Oldie-Bundesliga

Historie des SV Grüner

April 1987
Eintragung des Vereines SVG Sport – Verein - Grüner in das öffentliche Vereinsregister

März 1990
Zum 10jährigen Jubiläum des Finanzsportvereines Salzburg wurde ein Turnier im Salzburger Augartenstadion mit den Mannschaften Finanz Salzburg, Finanz Innsbruck und Finanz Rosenheim veranstaltet. Das Turnier wurde mit dem dritten Platz abgeschlossen

März 1991
Beim großen internationalen Eishockeyturnier in Rosenheim konnte unter acht Mannschaften der zweite Tabellenrang und der Fair Play Pokal gewonnen werden. Außerdem wurde unser Tormann Peter Wieser zum besten Torhüter des Turniers gewählt

März 1994
Das internationale Turnier in Budweis konnte sensationell gewonnen werden

März 1995
An diesem Turnier nahmen sechs Mannschaften teil. Dabei wurde der dritte Platz erreicht

Oktober 1994
Exhebitionsspiel als Hauptpunkt zur Eröffnung der Amstettner Stadthalle gegen die Amstettner Wölfe vor einem ausverkauften Haus (ca. 2.500 Zuseher)

März 1997
Zum 10-jährigen Vereinsjubiläum wurde ein Eishockeybenefizspiel gegen ein PROMI-Team zu Gunsten der Kärntner Kinderkrebshilfe als Vorspiel zum PlayOff-Match EC Heraklith VSV gegen den EC KAC veranstaltet. Es konnte ein Erlös von ATS 63.000 erzielt werden

Das PROMI-Team bildeten: die Eishockeylegende Adalbert Saint del John, Landeshauptmann Dr. Jörg Haider, LH.-Stv. Herbert Schiller, Gesundheitsminister Dr. Michael Ausserwinkler, ÖEHV-Präsident Dr. Dieter Kalt, KAC-Präsident Dr. Hellmuth Reichel, Olympiasieger Heinz Kuttin, Wirtschaftstreuhänderpräsident Dr. Josef Weinländer, Richterpräsident Mag. Willi Schasche, Spitzenreferee Karl Korentschnig, die Eishockeyinternationalen Rudi König und Hans Sulzer, Radio Kärnten Sportreporter Gustav Rainer, Zollchef Major Helmut Gram, „Oberpolizist Kottan“ Dr. Arnulf Komposch, VIP-Obmann Ing. Hannes Kollegger, ARA Shoes Direktor KR Herbert Linninger, Faschingspräsident und „Ackern“-Erfinder Reinhard Eberhard u. a.

Oktober 1998
In diesem Jahr erfolgte die erstmalige Einladung und Teilnahme am wohl größten Oldie-Eishockey-Turnier Europas dem Austrian Ice Hockey Classic  in Zell am See. Bei diesem Turnier nahmen Mannschaften aus Österreich, Deutschland, Finnland, Kanada, Schweiz, Ungarn und der USA teil. Es wurde der tolle vierte Platz erreicht

9.9.1999
An diesem Tage wurde in der Stadthalle Villach das 999. Eishockeyspiel des SV Grüner durchgeführt!

November 1999
Seit November 1999 sind wir Partnerverein und Co-Organisator für den „Kanadischen Altherren Eishockey-Verband“ (Oldtimers`Hockey Canada) mit seinem Präsidenten John F. Gouett

Im November war Herr Gouett auf Besuch in Villach. Es wurde ihm unser Heimstadion - die Stadthalle Villach - und die Villacher Gastronomie bekannt gemacht. Außerdem wurden auch die Eishallen von Bled, Jesenice und Pontebba besichtigt.

Im Dezember kam es zum Gegenbesuch in Toronto (Reinhard Grüner, Richard Lippe, Walter Grud, Dr. Arnulf Komposch). Neben den diversen Besichtigungen (Hall of Fame, CN-Tower, Niagara Fälle etc.) wurden auch zwei entscheidende NHL-Spiele der Toronto Maple Leafs im Golden Sector besucht. Außerdem ermöglichte Herr Gouett einen Besuch eines Trainings und den Kontakt mit den Spielern der Toronto Maple Leafs

Bereits im Feber 2000 wurde die kanadische Mannschaft Dundas Canuks in Villach begrüßt. Die Kanadier gewannen das Spiel mit 9 : 3 Toren.

April 2000
Kanada Reise (Edmonton, Calgary, Banff, Lake Louis, Vancouver Island und Vancouver). Es wurden in Übersee drei Spiele bestritten: Zwei mal gegen die Calgary Cougars (3 : 5 und 4 : 4) und gegen die Silverbacks Vancouver
(3 : 2). Dieses Spiel fand in der größten Eishalle der Welt – mit acht Eisflächen unter einem Dach – statt. Diese Halle trägt den Namen Ice Sports 8 Rinks Burnaby. Außerdem wurden zwei „Höhentrainings“ in Banff abgehalten

Oktober 2000
Teilnahme am Austrian Ice Hockey Classic Millenum 2000 Turnier. Bei diesem Turnier mussten wir uns mit dem achten und damit letztem Platz zufrieden geben. Allerdings hatten wir mit überaus starken Teams zu kämpfen, die mit ehemaligen NHL, AHL und DEL Spielern (z. B. Derrik McAllister) bestückt waren. Die kanadische Mannschaft Kitcheneer hat sogar ein Trainingsspiel gegen den österreichischen UNIQA-Liga Teilnehmer „Die Zeller Eisbären“ gewonnen.
Bei diesem Turnier wurde mit dem Turnierleiter Helmuth Mayer und Chef der Zeller Oldies und Reinhard Grüner vom SVG die erste Österreichische Oldie Bundesliga gegründet, die im November 2000 gestartet wurde

Verband